Sport und Vitamine

Vitaminzufuhr beim Training

Sportler haben einen höheren Energieumsatz. Damit geht auch ein gesteigerter Bedarf an Vitaminen einher. Viele Vitamine sind an den Prozessen der Energiegewinnung und zusätzlich an der normalen Funktion des Nervensystems beteiligt, wie z.B. die Vitamine B2, B6 und B12. Nicht selten sind Leistungssportler mit B-Vitaminen unterversorgt, weil sie sie unzureichend über die Nahrung oder spezielle Diäten aufnehmen.

Auch durch Schwitzen oder das Ausscheiden von Urin gehen essenzielle Nährstoffe verloren. Dies sind vor allem die wasserlöslichen B-Vitamine und Vitamin C. Die meisten B-Vitamine kann unser Körper nicht selbst produzieren oder speichern. Eine weitere wichtige Komponente ist L-Carnitin. Es hat eine Schlüsselrolle für die Kraftwerke der Zellen, damit diese Fettsäuren zu Energie umsetzen. Daher ist eine ausreichende Versorgung mit diesen Mikronährstoffen für Sportler sehr wichtig.

Vitamine tragen im Sport zu Ihren Leistungen bei

Vitamin B1, B6 und B12 treiben als „Motoren des Stoffwechsels“ die Energiegewinnung Ihres Körpers an. Sie tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Folsäure ist essenziell, damit Sie bei starker Belastung mental nicht überfordert sind. Es unterstützt die Bildung des Botenstoffs Serotonin und trägt so zu einer normalen psychischen Funktion bei.

Vitamin E hat zusammen mit Vitamin C eine schützende Wirkung auf Ihre Muskelzellen, sie tragen dazu bei sie vor oxidativem Stress zu schützen. All diese Komponenten können Sie im intensiven Training dabei unterstützen, Ihr Potenzial auszuschöpfen.

…spielt eine wichtige Rolle in der Energiegewinnung aus Kohlenhydraten, in der Eiweißsynthese und im Nervensystem bei der Übertragung von Nervenimpulsen. Es trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 1,0-1,3 mg
Sportler: 4-8 mg

…wirkt als wichtigstes Co-Enzym mit und trägt so zu einem normalen Eiweißstoff- und Glycogenstoffwechsel bei. Eine weitere Funktion hat es bei der normalen Bildung roter Blutkörperchen
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 1,2-1,5 mg
Sportler: 6,0-8,0 mg

…hat eine Funktion bei der Zellteilung und trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 4 µg
Sportler: 6,0 µg

…ist am Eiweißstoffwechsel sowie als Co-Enzym an der Teilung der Körperzellen beteiligt. Es trägt zu einer normalen Blutbildung und einer normalen psychischen Funktion bei.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 0,3 mg
Sportler: 0,4-0,6 mg

…hat eine Schutzfunktion für die Zellen vor oxidativem Stress.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 12-14 mg
Sportler: 50 mg

L-Carnitin ist eine wichtige Komponente in der Energiegewinnung aus Fettsäuren. Es ist an ihrem Transport in die Kraftwerke der Zellen beteiligt, die sich auch in unseren Muskeln befinden. Hier werden die Fettsäuren unter Freisetzung von Energie abgebaut.

Sport und Vitamine

Vitaminzufuhr beim Training

Sportler haben einen höheren Energieumsatz. Damit geht auch ein gesteigerter Bedarf an Vitaminen einher. Viele Vitamine sind an den Prozessen der Energiegewinnung und zusätzlich an der Produktion von Botenstoffen des Nervensystems beteiligt. Hierzu gehören die B-Vitamine. Nicht selten sind Leistungssportler mit B-Vitaminen unterversorgt, weil sie sie unzureichend über die Nahrung oder spezielle Diäten aufnehmen. Auch durch Schwitzen oder das Ausscheiden von Urin gehen essenzielle Nährstoffe verloren. Dies sind vor allem die wasserlöslichen B-Vitamine und Vitamin C. Die meisten B-Vitamine kann unser Körper nicht selbst produzieren oder speichern. Daher ist eine ausreichende Versorgung mit diesen Mikronährstoffen für Sportler sehr wichtig, um bei sportlicher Aktivität geistig und körperlich fit zu bleiben.

Vitamine tragen im Sport zu Ihren Leistungen bei

Vitamin B1, B6 und B12 treiben als „Motoren des Stoffwechsels“ die Energiegewinnung Ihres Körpers an. Eine weitere wichtige Komponente dabei ist L-Carnitin. Es hat eine Schlüsselrolle für die Kraftwerke der Zellen, damit diese Fettsäuren zu Energie umsetzen. Folsäure ist essenziell, damit Sie bei starker Belastung mental nicht überfordert sind. Es unterstützt die Bildung des Botenstoffs Serotonin, der Sie ausgeglichen macht. Vitamin E hat zusammen mit Vitamin C eine schützende Wirkung auf die äußeren Wände Ihrer Muskelzellen, die durch oxidativen Stress angegriffen werden. All diese Komponenten sind in Buer Vitamaxx enthalten und können Sie im intensiven Training dabei unterstützen, Ihr Potenzial auszuschöpfen.

…spielt eine wichtige Rolle in der Energiegewinnung aus Kohlenhydraten, in der Eiweißsynthese und im Nervensystem bei der Übertragung von Nervenimpulsen. Zusätzlich trägt es zur Ausdauerleistung bei.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 1,0-1,3 mg
Sportler: 4-8 mg

…wirkt als wichtigstes Co-Enzym mit im Eiweißstoffwechsel und arbeitet zusätzlich mit im Kohlenhydratstoffwechsel. Weitere Funktion hat es in der Blutbildung und ist für Sportler ein unentbehrliches Vitamin im Muskelaufbau.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 1,2-1,5 mg
Sportler: 5-50 mg, in Form eines Vitamin-B-Komplexes

…arbeitet am Aufbau unserer DNA und hat elementare Funktionen in der Blutbildung. Weiterhin schützt es die Nerven und trägt zur Regeneration unserer Körperzellen bei.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 4 µg
Sportler: 10-500 µg, in Form eines Vitamin-B-Komplexes

…ist am Eiweißstoffwechsel sowie als Co-Enzym am Wachstum und der Teilung der Körperzellen beteiligt. Weitere Funktion hat es in der Blutbildung und ist ein wichtiges Vitamin in der Entgiftung.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 0,3 mg
Sportler: 0,4-1 mg, in Form eines Vitamin-B-Komplexes (vor allem mit Vitamin B12)

…hat eine Schutzfunktion in den Zellen und ist ein Antioxidans.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 12-15 mg
Sportler: 100-200 mg (zusammen mit 200-500 mg Vitamin C)

L-Carnitin ist eine wichtige Komponente in der Energiegewinnung aus Fettsäuren. Es ist an ihrem Transport in die Kraftwerke der Zellen beteiligt, die sich auch in unseren Muskeln befinden. Hier werden die Fettsäuren abgebaut. Danach steht uns die gewonnene Energie für unsere sportlichen Leistungen zur Verfügung.

Muskelkater

Wenn Sie einzelne Muskeln während des Trainings zu stark oder ungewohnt belasten, kommt es häufig zu Muskelkater. Hier entstehen kleinste Risse in den Muskelfasern. Für den Körper sind dies kleine Entzündungen, die wir durch Schmerzen der oftmals steifen und geschwollenen Muskeln spüren.

Es ist ratsam, die beanspruchten Regionen zu schonen und die verhärtete Muskulatur durch Wärme zu entspannen. Nach wenigen Tagen sind die Muskeln erholt und Sie können Ihr Training fortsetzen.

Regeneration

Nach anstrengenden Trainingseinheiten und Wettkämpfen braucht der Körper ausreichende Phasen der Regeneration, damit sich die beanspruchten Muskeln erholen. Dazu gehört auch der Ausgleich des verbrauchten Energie- und Wasserhaushalts sowie der Mikronährstoffe, die zusätzlich durch Schwitzen verloren gehen. Bei regelmäßiger Beanspruchung von Muskeln schließt sich an diese Zeit auch eine Wachstumsphase an. Die Muskeln nehmen durch die Teilung der einzelnen Zellen an Größe zu.

An den vielseitigen Prozessen bei der Zellteilung ist Vitamin B12 beteiligt.

In Buer Vitamaxx enthaltenes Vitamin B12 kann somit unterstützend bei der Regeneration Ihrer Muskeln wirken.

In Buer Vitamaxx enthaltenes Vitamin B12 kann somit unterstützend bei der Regeneration Ihrer Muskeln wirken.

Normalerweise erhalten wir alle essenziellen Mikronährstoffe über unsere Lebensmittel. Bei Vegetarismus oder Veganismus reicht dies häufig nicht aus, denn einige Vitamine sind vorwiegend nur in tierischen Lebensmitteln enthalten. Dies gilt besonders für das „Energie-Vitamin“ Vitamin B12. Eine Kur mit Buer Vitamaxx unterstützt Vegetarier und Veganer in der bedarfsgerechten Versorgung mit diesem Mikronährstoff.

Eine pflanzliche Ernährung ist gut für unser Wohlbefinden. Bei der Umstellung von Mischkost zu Vegetarismus oder Veganismus sollte auf die bedarfsgerechte Zufuhr des essenziellen Vitamins B12 geachtet werden, denn es kommt hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln vor.

Ernährung und Vitamine

Vitaminzufuhr bei vegetarischer oder veganer Ernährung

Das für unseren Körper essenzielle Vitamin B12 kommt zum größten Teil in Fleisch und Fisch vor. Nur bestimmte Mikroorganismen können es produzieren, sodass pflanzliche Produkte wesentlich weniger Vitamin B12 enthalten als tierische. Daher kommt es gerade bei Menschen, die sich rein pflanzlich ernähren, häufig zu einer mangelhaften Zufuhr dieses Vitamins.

Dies hat insbesondere für sportive Vegetarier und Veganer Folgen, denn sie können sich schnell antriebslos und leistungsschwach fühlen und Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren. Vitamin B12 ist ein wichtiges Vitamin des Energiestoffwechsels. Es fehlt Vegetariern und Veganern häufig, um ihre körpereigenen Energie zu mobilisieren.

Vitamin B12 als Energie-Booster für Vegetarier und Veganer

Für Vegetarier und Veganer ergeben sich auch im Hinblick auf die roten Blutkörperchen bei einer Unterversorgung mit Vitamin B12 Nachteile: Vitamin B12 trägt zu ihrer normalen Bildung bei. Sind Vegetarier und Veganer unzureichend mit dem Vitamin versorgt, fühlen sie sich, ähnlich wie bei einem Eisenmangel, abgeschlagen und ermüdet. Dies führt nicht selten zu nachlassenden Leistungen, die wir uns weder im Alltag mit vielerlei Anforderungen, noch im Sport erlauben können.

Ernährung und Vitamine

Vitaminzufuhr bei vegetarischer oder veganer Ernährung

Das für unseren Körper essenzielle Vitamin B12 kommt zum größten Teil in Fleisch und Fisch vor. Nur bestimmte Mikroorganismen können es produzieren, sodass pflanzliche Produkte nahezu kein Vitamin B12 enthalten. Daher kommt es gerade bei Menschen, die sich rein pflanzlich ernähren, häufig zu einer mangelhaften Zufuhr dieses Vitamins. Dies hat insbesondere für sportive Vegetarier und Veganer Folgen, denn sie können sich schnell antriebslos und leistungsschwach fühlen und Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren. Vitamin B12 ist ein wichtiges Vitamin des Energiestoffwechsels. Es fehlt Vegetariern und Veganern häufig, um ihre körpereigenen Energie zu mobilisieren und ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit auszuschöpfen.

Normalerweise erhalten wir alle essenziellen Mikronährstoffe über unsere Lebensmittel. Bei Vegetarismus oder Veganismus reicht dies häufig nicht aus, denn einige Vitamine sind vorwiegend nur in tierischen Lebensmitteln enthalten. Dies gilt besonders für das „Energie-Vitamin“ Vitamin B12. Eine Kur mit Buer Vitamaxx unterstützt Vegetarier und Veganer in der bedarfsgerechten Versorgung mit diesem Mikronährstoff.

Eine pflanzliche Ernährung ist gut für unser Wohlbefinden. Bei der Umstellung von Mischkost zu Vegetarismus oder Veganismus sollte auf die bedarfsgerechte Zufuhr des essenziellen Vitamins B12 geachtet werden, denn es kommt hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln vor.

Ihre Verbündeten in stressigen Phasen: B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin E

Für Vegetarier und Veganer ergeben sich auch im Hinblick auf die roten Blutkörperchen bei einer Unterversorgung mit Vitamin B12 Nachteile: Vitamin B12 trägt zu ihrer normalen Bildung bei. Sind Vegetarier und Veganer unzureichend mit dem Vitamin versorgt, fühlen sie sich, ähnlich wie bei einem Eisenmangel, abgeschlagen und ermüdet. Dies führt nicht selten zu nachlassenden Leistungen, die wir uns weder im Alltag mit vielerlei Anforderungen, noch im Sport erlauben können.

Vitamin-Unterversorgung

Über eine ausgewogene Ernährung erhält unser Körper alles, was er braucht: Komponenten zur Energiegewinnung sowie essenzielle Mikronährstoffe für unseren Stoffwechsel. In manchen Fällen reicht die Aufnahme der Nährstoffe über die Nahrung jedoch nicht aus. Hierzu gehört der Verzicht auf tierische Lebensmittel.

Sie sind oftmals Quelle wichtiger Vitamine, die in pflanzlichen Lebensmitteln gar nicht oder nur zu geringen Anteilen vorkommen. Ein häufiges Problem ist auch die sogenannte Bioverfügbarkeit der Vitamine: Viele Nährstoffe kann unser Körper besser aus tierischen, als aus pflanzlichen Lebensmitteln verwerten. Dazu gehört zum Beispiel das für unser Nervensystem wichtige Vitamin B6.

Ernährungsumstellung

Eine pflanzliche Ernährung kann sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken. Bei der Umstellung von Mischkost zu Vegetarismus oder Veganismus sind jedoch ein paar Dinge zu bedenken, um mit allen Nährstoffen gut versorgt zu sein. Generell sind pflanzliche Nahrungsmittel ideale Energie- und Nährstoff-Lieferanten.

Sportler sollten beachten, dass sich aus pflanzlichen Eiweißen weniger Energie gewinnen lässt als aus tierischen. Außerdem ist die ausreichende Zufuhr von Vitamin B12 wichtig. Die für den Menschen verwertbare Form kommt vorwiegend in tierischen Lebensmitteln vor.

Stress und Vitamine

Vitaminzufuhr in Belastungssituationen

Jeder von uns weiß, wie anspruchsvoll es ist, die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Dabei gibt es Momente, in denen wir uns besonders gefordert fühlen und ausdauernd sein müssen. Sei es ein aufwändiges Projekt im Beruf oder die intensive Vorbereitung auf einen Wettkampf. In diesen Zeiten stehen wir unter Stress und können es uns nicht leisten, auszufallen. Gerade jetzt ist es hilfreich, den Körper mit wichtigen Vitaminen zu unterstützen, damit wir uns nicht überlastet fühlen. Dafür sind ein funktionierendes Nervensystem, ein aktiver Energiestoffwechsel sowie ein intaktes Immunsystem von großer Bedeutung. In diesen Phasen kann der Vitamin-Komplex aus Buer Vitamaxx unterstützend wirken.

Ihre Verbündeten in stressigen Phasen: B-Vitamine und Vitamin C

Damit wir stressigen Situationen gelassen entgegentreten und einen kühlen Kopf bewahren, brauchen wir starke Nerven. Die Vitamine B1, B6 und B12 tragen zu unserem normal funktionierenden Nervensystem bei. Zusätzlich fördern sie den körpereigenen Energiestoffwechsel. Sie tragen dazu bei, dass wir uns leistungsfähig fühlen. Vitamin C und Folsäure unterstützen die normale Funktion unseres Immunsystems, um gesund und leistungsbereit zu bleiben.

In stressigen Phasen ist auf eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen zu achten, damit wir uns leistungsfähig und kraftvoll fühlen. Die Vitamine B1, B2, B6 und B12 sind besonders wichtig, denn sie sind an verschiedenen Prozessen zur Mobilisierung unserer Energie beteiligt. Sie tragen zu einem funktionierenden Energiestoffwechsel bei, sodass wir leistungsbereit sind.

Stressige Phasen und unser Alltag mit Familie, Beruf oder Studium stellen uns vor Herausforderungen. Damit wir ihnen gewachsen sind, können die Vitamine B1, B2, B6 und B12 helfen, denn sie tragen zu vielfältigen Prozessen des normalen Energiestoffwechsels und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

In Phasen besonderer Belastung kann Buer Vitamaxx mit seinem Vitamin-Komplex aus B-Vitaminen sowie den Vitaminen C und E unterstützen, denn Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Als wertvolle Antioxidanzien tragen sowohl Vitamin C als auch Vitamin E dazu bei, Ihre Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamin B12 hat wichtige Funktionen in der Bildung roter Blutkörperchen und bei der Zellteilung. Zusätzlich schützt es unsere Nerven und ist an den vielseitigen Prozessen während der Zellteilung beteiligt.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 4 µg
Sportler: 6 µg

Stress und Vitamine

Vitaminzufuhr in Belastungssituationen

Jeder von uns weiß, wie anspruchsvoll es ist, die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Dabei gibt es Momente, in denen wir uns besonders gefordert fühlen und ausdauernd sein müssen. Sei es ein aufwändiges Projekt im Beruf oder die intensive Vorbereitung auf einen Wettkampf. In diesen Zeiten stehen wir unter Stress und können es uns nicht leisten auszufallen. Gerade jetzt ist es hilfreich, den Körper mit wichtigen Vitaminen zu unterstützen, damit wir uns nicht überlastet fühlen. Dafür sind ein funktionierendes Nervensystem, ein aktiver Energiestoffwechsel sowie ein intaktes Immunsystem von großer Bedeutung. In diesen Phasen kann der Vitamin-Komplex aus Buer Vitamaxx unterstützend wirken.

Ihre Verbündeten in stressigen Phasen: B-Vitamine und Vitamin C

Damit wir stressigen Situationen gelassen entgegentreten und einen kühlen Kopf bewahren, brauchen wir starke Nerven. Die Vitamine B1, B6 und B12 tragen zu unserem normal funktionierenden Nervensystem bei. Zusätzlich fördern sie den körpereigenen Energiestoffwechsel. Sie tragen dazu bei, dass wir uns leistungsfähig fühlen. Vitamin C und Folsäure unterstützen die normale Funktion unseres Immunsystems, um gesund und leistungsbereit zu bleiben.

In stressigen Phasen ist auf eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen zu achten, damit wir uns leistungsfähig und kraftvoll fühlen. Die Vitamine B1, B2, B6 und B12 sind besonders wichtig, denn sie sind an verschiedenen Prozessen zur Mobilisierung unserer Energie beteiligt. Sie tragen zu einem funktionierenden Energiestoffwechsel bei, sodass wir leistungsbereit sind.

Stressige Phasen und unser Alltag mit Familie, Beruf oder Studium stellen uns vor Herausforderungen. Damit wir ihnen gewachsen sind, können die Vitamine B1, B2, B6 und B12 helfen, denn sie tragen zu vielfältigen Prozessen des normalen Energiestoffwechsels und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

In Phasen besonderer Belastung kann Buer Vitamaxx mit seinem Vitamin-Komplex aus B-Vitaminen sowie den Vitaminen C und E unterstützen, denn Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Als wertvolle Antioxidanzien tragen sowohl Vitamin C als auch Vitamin E dazu bei, Ihre Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamin B12 hat wichtige Funktionen in der Bildung roter Blutkörperchen und bei der Zellteilung. Zusätzlich schützt es unsere Nerven und ist an den vielseitigen Prozessen während der Zellteilung beteiligt.
Empfohlene Zufuhr pro Tag:
Normal: 3 µg
Sportler: 6, µg

Vitamin-Unterversorgung

Stress und Belastung hinterlassen bei uns ihre Spuren. Wir fühlen uns von Müdigkeit übermannt und haben das Gefühl, unsere Energie ist nicht im vollen Ausmaß verfügbar. Gerade in diesen Phasen ist es nicht unüblich, dass wir unsere Energiereserven nicht optimal nutzen können.

Um dagegen anzukämpfen, sind die Vitamine B1, B2, B6 und B12 hilfreich. Sie tragen dazu bei, dass wir unsere körpereigene Energie mobilisieren und fördern ein intaktes Nervensystem, damit Sie Phasen mit starker Beanspruchung bewältigen.

Aufbau-Kur

Unser Alltag mit Familie, Beruf oder Studium fordert uns gerade in stressigen Phasen heraus und verlangt große Leistungsbereitschaft. Damit in diesen Zeiten nicht Müdigkeit und Erschöpfung die Oberhand gewinnen, sondern Sie die Situation meistern, kann Buer Vitamaxx als Quelle wertvoller Vitamine unterstützen.

Die Vitamine B1, B2, B6 und B12 tragen zum Erhalt Ihres normalen Energiestoffwechsels und zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Folsäure und Vitamin C fördern die normale Funktion Ihres Immunsystems. Wir empfehlen eine Vitamaxx-Kur mit einem Fläschchen täglich über 14 Tage. Eine längere Anwendung über vier Wochen ist auch möglich.

Buer Vitamaxx

Das ideale Nahrungsergänzungsmittel für

Sportler

Sportler brauchen viel Energie. Buer Vitamaxx kann mit seiner Kombination aus verschiedenen B-Vitaminen wie B2, B6 und B12 dazu verhelfen, den normalen Energiestoffwechsel zu unterstützen.

Vegetarier

Buer Vitamaxx enthält Vitamin B12 hochdosiert und fördert die tagesbedarfsdeckende Versorgung von Vegetariern und Veganern mit dem essenziellen Vitamin.

Studenten

Buer Vitamaxx kann mit seinen Mikronährstoffen wie den Vitaminen B2, B6 und B12 sowie Vitamin C in allen Phasen des Studiums dazu beitragen, dass das Nervensystem normal funktioniert und Ermüdungszustände verringert werden.

High Performer

In Hochleistungsphasen kann Buer Vitamaxx unterstützend wirken, indem der Komplex aus Vitamin B1, B2, B6, B12 und C zu einem normalen Energiestoffwechsel beiträgt. Zudem kann Folsäure bei Ermüdungserscheinungen helfen.

Logo

Nutze deine Energie!